Heilpraktiker

 

!!! Wichtige Patienteninformation !!!


Seit März 2013 besitze ich nach bestandener Prüfung vom Gesundheitsamt Augsburg die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung und zur Führung der Berufsbezeichnung :


Heilpraktiker
beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie


Als "Heilpraktiker für Physiotherapie" bin ich ab jetzt berechtigt, ohne vorherigen Arztbesuch und ohne ärztliche Verordnung direkt zu untersuchen, eine Diagnose zu erstellen, zu beraten und zu therapieren.


Diese Tätigkeit bezieht sich ausschließlich auf den Bereich der Physiotherapie !


Der Patient muss also nicht unbedingt erst einen Arzt aufsuchen, um sich ein Rezept ausstellen zu lassen (wie sonst in der Physiotherapie notwendig), sondern er kann mit seinen Beschwerden direkt in die Praxis kommen und nach einer intensiven und genauen Untersuchung direkt gezielt behandelt und beraten werden.

In speziellen Fällen kann es aber auch durchaus möglich sein, dass der Patient zur Optimierung und Sicherung der Diagnose an seinen Hausarzt oder Facharzt weiterverwiesen werden muss, um einen Befund oder eine Diagnose genauer abklären zu lassen (z.B. bildgebnerische Untersuchungen wie Röntgen, CT, MRT, US usw., sowie internistische, chirurgisch/orthopädische oder neurologische Abklärungen usw.), oder zur ergänzenden ärztlichen Begleitbehandlung (ggf. notwendige Arzneimittelversorgung, Injektionen usw.).


Behandlungskosten: Die Heilpraktikerleistungen sind im Behandlungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen nicht enthalten.
Die Abrechnung erfolgt privat oder in Anlehnung an die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).
Patienten, die neben ihrer gesetzlichen Krankenversicherung noch eine private Zusatzversicherung über Heilpraktikerleistungen besitzen, können diese Rechnungen bei Ihrer Versicherung einreichen und nach ihren individuellen Tarifen erstattet bekommen.


Ihr
Christoph Schuchardt


 

 


Datenschutz

Impressum